Kategorie: Boxen

Das Boxen schult neben dem Körper auch den Geist, denn nicht nur Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination sondern auch Konzentration und und Disziplin sind hier gefragt.
Der BSV Euskirchen e.V. beitet im Freizeit genauso wie im Leistungsbetrieb des Boxsports jedem die Möglichkeit das Boxen zu erlernen bzw. seine Fertigkeiten zu verbessern.
Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sind bei uns wilkommen und vor allen Dingen gut aufgehoben.

Warum Boxen
Boxen, Karussell

Warum Boxen?

Beim Boxen kann man, wie es nur wenige andere Sportarten bieten, in kurzer Zeit sowohl den gesamten Körper als auch den Geist trainieren. Dabei wird neben der Konzentrationsfähigkeit auch die Motorik mit Koordination, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer verbessert. In Sachen Stressabbau ist der Boxsport quasi einzigartig. Nach ein paar Boxeinheiten am Sandsack ist man fertig, fühlt sich aber trozdem wie Neu. Vom Boxsport, und dabei ist egal ob Fitnessboxen, Freizeitboxen oder Olympisches Boxen, profitiert man in vielen Lebensbereichen. Man lernt schnell, was man seinem Körper zumuten kann und wo seine Grenzen liegen, aber auch wann man kurzzeitig über diese hinausgehen kann.

BSV Euskirchen e.V. Fitnessboxen
Boxen, Karussell

Fitnessboxen

Fitnessboxen ist dem Training des Olympischen Boxen sehr ähnlich, allerdigns im Gegensatz dazu vollkommen kontaktlos. Das heisst, es werden beim Fitnessboxen keine Sparrings oder Kämpfe durchgeführt. Fitnessboxen ist für jeden geeignet Egal ob jung oder alt, Mann oder Frau, beim Fitnessboxen kann jeder mitmachen. Kommt vorbei und ihr werdet es selbst sehen. Wie funktioniert´s? Beim Fitnessboxen werden alle Bewegungsabläufe genau wie beim Boxen trainiert. Es wird aber niemals gegen einen anderen Boxer geschlagen, sondern maximal gegen Sandsäcke oder Pratzen. Koordination / Konzentration Durch das Boxtraining wird das Reaktionsvermögen verbessert. Auch das Konzentrationsvermögen steigert sich, da man sich ständig auf sein Gegenüber fokussieren muss.       Koordination / Konzentration Durch das Boxtraining wird das Reaktionsvermögen verbessert. Auch das Konzentrationsvermögen steigert sich, da man sich ständig auf sein Gegenüber fokussieren muss. Selbstbewusstsein Durch regelmäßiges Boxen werden Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein gestärkt. Man wird erkennen, das man durchaus über sich hinauswachsen kann.

Olympisches Boxen
Boxen, Karussell

Olympisches Boxen

Beim olympischen Boxen haben leistungstechnisch ambitionierte Athleten die Möglichkeit an Wettkämpfen und Meisterschaften teilzunehmen. Unser erfahrenes Trainer Team bereitet dich optimal auf die Herausfordereungen vor um im Ring zu bestehen. Als Mitglied des Deutschen Boxsport-Verbands (DBV) bieten wir die sportliche Plattform von Mittelrhein-, NRW-Meisterschaft über die Deutsche Meisterschaft bis hin zu Olympia. Im BSV Euskirchen sind drei vom DBV lizensierte Trainer tätig. Der Chefcoach Alexander Buschel hält die Trainer B-Lizenz und bringt die Erfahrung aus über 300 eigenen Kämpfen mit.  Ihm zur Seite stehen die C-Lizenz Trainer Jakob Morgel und Frank Hausmann. Weitere Übungsleiter verstärken das Team. In unseren Reihen trainieren ehemalige Bundesliga Boxer, Kaderboxer der Nationalmannschaft, mehrfache Deutsche Meister und Teilnehmer von Europa- und Weltmeisterschaften.

BSV Euskirchen e.V. Freizeitboxen
Boxen, Karussell

Freizeitboxen

Freizeitboxen ist  ein intensiver Ausdauer-, Kraft- und Schnelligkeitssport, bei dem das Reaktions- und Konzentrationsvermögen optimal gesteigert wird. Durch das Boxtraining wird nicht nur Disziplin vermittelt, sondern auch  das Selbstbewusstsein enorm  gestärkt. Sich richtig auspowern oder mal für ein Sparring in den Ring ist beim Freizeitboxen ebenfalls möglich. Wenn dich im Ring der Virus infiziert hat und du sogar für einen richtigen Kampf in den Ring möchtest, dann bietet das Breitensport Boxen dafür die Gelegenheit. Breitensport Boxen, beim DBV auch Masterboxen oder Sportboxen genannt, ermöglicht es Sportlern auf Wettkampfveranstaltungen Ringluft zu schnuppern. Nach ärztlich festgestellter Boxtauglichkeit besteht hier die Möglichkeit bis über 60 Jahre in den Ring zu steigen.