Warum Boxen
Boxen, Karussell

Warum Boxen?

Beim Boxen kann man, wie es nur wenige andere Sportarten bieten, in kurzer Zeit sowohl den gesamten Körper als auch den Geist trainieren. Dabei wird neben der Konzentrationsfähigkeit auch die Motorik mit Koordination, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer verbessert. In Sachen Stressabbau ist der Boxsport quasi einzigartig. Nach ein paar Boxeinheiten am Sandsack ist man fertig, fühlt sich aber trozdem wie Neu. Vom Boxsport, und dabei ist egal ob Fitnessboxen, Freizeitboxen oder Olympisches Boxen, profitiert man in vielen Lebensbereichen. Man lernt schnell, was man seinem Körper zumuten kann und wo seine Grenzen liegen, aber auch wann man kurzzeitig über diese hinausgehen kann.

BSV Euskirchen e.V. Probetraining
Karussell

Probetraining

Du hast Interesse an einem kostenlosen Probetraining beim BSV Euskirchen? Dann schreib eine Mail an probetraining[at]bsv-euskirchen.de oder melde Dich telefonisch bei unserem Vorsitzenden Frank Hausmann oder unserem Sportwart Jakob Morgel. Frank Hausmann     0178 – 32 04 100 Jakob Morgel            0175 – 188 46 45 Mitbringen solltest du unbedingt mindestens 1 Liter Wasser (oder andere Durstlöscher) und ein Handtuch. Wenn vorhanden, dann bring bitte Boxhandschuhe und Bandagen mit – Neueinsteigern können wir aber auch temporär mit Boxhandschuhen aushelfen. Bist Du noch nicht ganz sicher und möchtest Dir lieber erst einmal anschauen, wie das Boxtraining bei uns abläuft? Oder einfach mal sehen, was das alles für Leute sind, die beim Boxsportverin Euskirchen boxen? Kein Problem! Dann komm doch einfach während unserer Trainingszeiten vorbei und mach Dir selbst ein Bild. Also, nicht lange überlegen – wir warten auf Dich, egal ob Du mitmachen oder nur zuschauen möchtest. Und sollte es dir bei uns gefallen haben, dann wirst du sehen, dass das Ganze gar nicht teuer ist.

BSV Euskirchen e.V. Fitnessboxen
Boxen, Karussell

Fitnessboxen

Fitnessboxen ist dem Training des Olympischen Boxen sehr ähnlich, allerdigns im Gegensatz dazu vollkommen kontaktlos. Das heisst, es werden beim Fitnessboxen keine Sparrings oder Kämpfe durchgeführt. Fitnessboxen ist für jeden geeignet Egal ob jung oder alt, Mann oder Frau, beim Fitnessboxen kann jeder mitmachen. Kommt vorbei und ihr werdet es selbst sehen. Wie funktioniert´s? Beim Fitnessboxen werden alle Bewegungsabläufe genau wie beim Boxen trainiert. Es wird aber niemals gegen einen anderen Boxer geschlagen, sondern maximal gegen Sandsäcke oder Pratzen. Koordination / Konzentration Durch das Boxtraining wird das Reaktionsvermögen verbessert. Auch das Konzentrationsvermögen steigert sich, da man sich ständig auf sein Gegenüber fokussieren muss.       Koordination / Konzentration Durch das Boxtraining wird das Reaktionsvermögen verbessert. Auch das Konzentrationsvermögen steigert sich, da man sich ständig auf sein Gegenüber fokussieren muss. Selbstbewusstsein Durch regelmäßiges Boxen werden Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein gestärkt. Man wird erkennen, das man durchaus über sich hinauswachsen kann.

Trainingszeiten BSV Euskirchen e.V.
Karussell

Trainingszeiten

Freizeit- / Olympisches Boxen Montag und Freitag     20.00 – 22.00 Uhr      Turnhalle Georgschule (alt), Stettiner Str. 31 Mittwoch                        18.00 – 19.30 Uhr      Turnhalle Georgschule (neu), Rüdesheimer Ring Fitnessboxen Mittwoch                        20.00 – 21.30 Uhr      Turnhalle Georgschule (alt), Stettiner Str. 31 Sonntag                          18.00 – 19.30 Uhr       Turnhalle Georgschule (alt), Stettiner Str. 31 In den Schulferien und an Feiertagen findet kein Training in der Halle statt. Hier werden ggf. ersatzweise Konditionstrainigs, z.B. in Form von gemeinsamen Laufeinheiten im Stadtwald, verabredet.

Olympisches Boxen
Boxen, Karussell

Olympisches Boxen

Beim olympischen Boxen haben leistungstechnisch ambitionierte Athleten die Möglichkeit an Wettkämpfen und Meisterschaften teilzunehmen. Unser erfahrenes Trainer Team bereitet dich optimal auf die Herausfordereungen vor um im Ring zu bestehen. Als Mitglied des Deutschen Boxsport-Verbands (DBV) bieten wir die sportliche Plattform von Mittelrhein-, NRW-Meisterschaft über die Deutsche Meisterschaft bis hin zu Olympia. Im BSV Euskirchen sind drei vom DBV lizensierte Trainer tätig. Der Chefcoach Alexander Buschel hält die Trainer B-Lizenz und bringt die Erfahrung aus über 300 eigenen Kämpfen mit.  Ihm zur Seite stehen die C-Lizenz Trainer Jakob Morgel und Frank Hausmann. Weitere Übungsleiter verstärken das Team. In unseren Reihen trainieren ehemalige Bundesliga Boxer, Kaderboxer der Nationalmannschaft, mehrfache Deutsche Meister und Teilnehmer von Europa- und Weltmeisterschaften.

Mitgliedbeiträge BSV Euskirchen e.V.
Karussell

Mitgliedsbeitrag

Der Boxsportverein Euskirchen e.V. als gemeinnütziger Verein möchte, entgegen anderer lokaler Boxsportanbieter, keinen Gewinn machen, sondern lediglich kostendeckend arbeiten. Daher setzen sich unsere Mitgliedsbeiträge wie folgt zusammen: Mitgliedsbeiträge   Monat Quartal Halbjahr Jahr Kinder & Jugendliche < 18 8 € 24 € 48 € 96 € Erwachsene 10 € 30 € 60 € 120 € Aufnahmegebühr einmalig 10 € Familienbeiträge Zur Familie zählen die im selben Haushalt lebenden Elternteile und deren in der Schule/im Studium befindlichen Kinder bis zum 27. Lebensjahr. Das erste (teuerste) Familienmitglied zahlt den vollen Beitrag, das 2. bis 3. Familienmitglied jeweils den halben Beitrag. Für jedes weitere Familienmitglied wird eine Pauschale von 2 € monatlich berechnet. Über den Antrag auf Familienbeitrag entscheidet der geschäftsführende Vorstand nach Prüfung. Der Familienbeitrag wird zwingend von einem Konto abgebucht.

BSV Euskirchen e.V. Freizeitboxen
Boxen, Karussell

Freizeitboxen

Freizeitboxen ist  ein intensiver Ausdauer-, Kraft- und Schnelligkeitssport, bei dem das Reaktions- und Konzentrationsvermögen optimal gesteigert wird. Durch das Boxtraining wird nicht nur Disziplin vermittelt, sondern auch  das Selbstbewusstsein enorm  gestärkt. Sich richtig auspowern oder mal für ein Sparring in den Ring ist beim Freizeitboxen ebenfalls möglich. Wenn dich im Ring der Virus infiziert hat und du sogar für einen richtigen Kampf in den Ring möchtest, dann bietet das Breitensport Boxen dafür die Gelegenheit. Breitensport Boxen, beim DBV auch Masterboxen oder Sportboxen genannt, ermöglicht es Sportlern auf Wettkampfveranstaltungen Ringluft zu schnuppern. Nach ärztlich festgestellter Boxtauglichkeit besteht hier die Möglichkeit bis über 60 Jahre in den Ring zu steigen.